Mehr Hochzeiten und die komplette Hochzeitsreportage zu dieser Hochzeit findet ihr seit dem Sommer 2013 auf meiner zweiten Seite: http://www.inweissundschwarz.de oder auch bei facebook

Es ist Hochzeitszeit. Bisher haben sich die Locations noch nicht wiederholt für mich. Dieses mal war es was ganz besonderes. Die Roseninsel im Starnberger See.

Die Überfahrt mit einem Boot das aussieht als hätte man Es um eine Biertischgarnitur rumgebaut. Und dann den Biertisch weggenommen! Frechheit.


Auf der Insel gibt es viele, wunderschöne, duftende Rosen. Sagte der Schiffskapitän. Er sagte auch dass wir zwei Wochen zu früh dran wären um das jetzt wirklich sehen oder riechen zu können. Schön wars trotzdem.

Die schönsten Fotos entstehen doch eigentlich immer direkt nach der Trauung oder? Da sind alle so gelöst. Vor allem der Bräutigam. Jetzt kann sie ihm ja nicht mehr weglaufen. Was auf der Insel aber eh schwierig gewesen wäre. Kluger Schachzug Herr Bräutigam.

Angestoßen wurde in einer wunderschönen Laube. Mit Blick auf ein auf Grund gelaufenes Segelboot. Einer in der Badehose stand im See und versuchte zu schieben, während die restlichen vier auf dem Boot versuchten möglichst leicht zu sein.

Die Paarfotos waren schnell gemacht diesmal. Das Brautpaar hat das echt gut gemacht (oder? Was meint ihr?) die passenden Locations auf der kleinen Insel waren schnell gefunden, und der Regen hat sich auch zurück gehalten.

Es folgt: mein Lieblingsbild.


Und das war’s. Das Essen war super. Morgen geht’s weiter mit der Feier :)